Jetzt werden einige Leser aufschreien: „Edelmetalle werfen doch keine Rendite ab!“ Das stimmt zwar, abe sie unterliegen auch Wertschwankungen, somit kann man auch einen Wertzuwachs erzielen. Zudem korellieren sie (negativ) zu anderen Anlagenprodukten und sind somit ein (meiner Meinung nach) sehr interessantes Investment. Ich denke, jeder Investor sollte auch in Edelmetallen investiert sein.
Sportwetten ​sind als Glücksspiel eingestuft und das sind sie meiner Meinung nach auch, aber es gibt Menschen die sich in langjähriger Beschäftigung mit den Quoten der Buchhändler eine Strategie aufgebaut haben, bei der sie über das Jahr ca 48 % Rendite erwirtschaften, dies ist jedoch ​nicht garantiert. Ich habe einen Sportwetten Profi kennengelernt, der kostenpflichtig Tipps gibt, eventuell interviewe ich ihn einmal, falls Bedarf besteht.

Am besten schaltest du auf deinem Blog oder deiner Website themenrelevante Werbung. Wenn du also beispielsweise einen Reiseblog betreibst, könntest du Werbung für online Reiseportale schalten oder beim Affiliate Marketing Partner suchen, die Reiseaccessoires vertreiben. Dadurch kannst du dir ideal ein passives Einkommen schaffen. Übrigens im Internet werden auch Webseiten und fertige Blogs zum Verkauf angeboten.
Das aktive erarbeitete Geld in Dividenden anzulegen ist eine gute Idee. Solange man auf die Dividendenzahlungen nicht angewiesen ist, kann man die Dividenden wieder reinvestieren und erhält beim nächsten mal eine höhere Dividendenzahlungen. Es gibt auch viele Dividenden-Aktien, die Jahr für Jahr ihre Dividendenzahlungen um 5-10% anheben. Das ist ein tolles passives Einkommen. Kombiniert mit Internet-Einnahmen kann man es so schaffen auch in absehbarer Zeit seine persönliche finanzielle Freiheit zu schaffen.
Wenn du gerne fotografierst und Bilder bearbeitest, kann der Verkauf von Stockfotos die ideale Verdienstmöglichkeit sein. Es gibt mittlerweile viele Plattformen, auf denen Bilder zum Kauf und Verkauf angeboten werden. Hier kannst du deine Bilder hochladen und bekommst pro verkauftem Bild eine Gewinnbeteiligung. Das gleiche gilt auch für Stockgrafiken.

7. P2P-Kredite – Peer-to-Peer-Kredite, also Kredite unter Privatpersonen sind in den letzten Jahren immer populärer geworden. Durch das Aufkommen verschiedenster Vermittlungsplattformen wie z.B. Auxmoney und die geringen Einstiegsbeträge, ist es heute für die Anleger und Kreditnehmer einfacher als je zuvor zueinander zu finden. Hier findest du weitere Informationen zur Geldanlage in P2P-Kredite.
Deine Produkte schickst du einfach an Händler wie z.B. Amazon weiter und den Rest übernimmt Amazon für dich. Du selbst hast mit dem Versand, der Rechnungsgestaltung und ähnlichem keine Scherereien. An jedem deiner verkauften Produkte verdienst du Geld, abzüglich einer Provision die z.B. Amazon für seine Dienstleistung einbehält. Wenn dich das Thema interessiert, findest du auf Youtube entsprechende Kanäle unter den Stichworten „Amazon FBA“ oder „Private Label„.
Ich bin zwar selber ein Affiliate und habe bereits ein paar Projekte, die langsam ein bisschen Geld bringen aber ich finde, dass Affiliate Marketing sehr zeitaufwändig ist bzw. kostet einiges falls man beispielsweise Content Erstellung outsourst. Ich finde, dass die "Standard" Möglichkeiten definitiv funktionieren, jedoch mit ziemlich viel Fleiß, Geduld und Aufwand. Ich bin seit kurzem in einem Schneeballsystem (ganz einfaches Ponzi Schema) drin und ich finde, dass solche Systeme auch als Möglichkeit beschrieben werden sollen, natürlich müssen solche detailliert beschrieben werden (nur kurzfristig, hohes Risiko usw…). Halt sowas wie hier auf der Seite https://betrobot-erfahrungen.de/ Ich glaube, dass wenn man das mit Kopf macht (d.h. früh genug einsteigt und rechtzeitig aussteigt und selbstverständlich mit der Investition nicht übertreibt), dann kann man zumindest kurzfristig auf jeden Fall ein wenig Geld dabei verdienen. Was meinst du?

Wie viel kostet eine einseitige Website?


Wenn Sie gern fotografieren und Bilder bearbeiten, ist diese Verdienstmöglichkeit für Sie perfekt. Denn Sie können Ihrem Hobby nachgehen und gleichzeitig langfristig ein passives Einkommen aufbauen. Auch für viele Berufsfotografen ist der Verkauf von Stockfotos ein Teil des Einkommens. Dafür stellen sie einfach ihre Fotos auf eine Stockfotobörse. Dort werden die Fotos ohne ihr Zutun verkauft. Sie müssen jedoch kein Profi sein. Grundkenntnisse der Fotografie und Bildbearbeitung sind allerdings wichtig, damit Sie die Qualitätsanforderungen der Stockfoto-Börsen erfüllen können.
Mit digitalen Produkten können Sie ein echtes passives Einkommen aufbauen, das zum Selbstläufer wird und in Zukunft Einnahmen ohne Arbeit generiert. Hochwertige und interessante Inhalte zu produzieren, ist zunächst sehr aufwendig. Sind sie jedoch einmal erstellt, lassen sie sich ohne großen Aufwand beliebig oft verkaufen. Zu den digitalen Produkten zählen:

Passives Ertragsgeschäft zum Verkauf


Wir haben mit viel Liebe (auschließlich unbenkliche Materialien vrwendet – nur Lehmputz, Sumpfkalkfarben, Schilfrohrmatten, Hanf, Holzwolle, Netzfrischaltung, Scheitholz-Kessel und und und und) enormen Aufwand einen denkmalgeschützten Bauernhof im schwäbischen Baustil auf dem Land nähe einer Kleinstadt mit ca. 10.000 EW – in 35 km Entfernung liegt Augsburg) restauriert. Wir haben auch den schwäbischen Denkmalpreis dafür erhalten. Hierzu geben wir jedem ehrlich Auskunft. Dieser wurde vor der Restaurierung als Ruine beschrieben – so viel zum Anfangszustand vor unserem Kauf.
Der Handel mit den Rechten an E-Books läuft auch in zweiter oder dritter Hand durch sog. Reseller durchaus passabel. PLR lautet hier das Stichwort. Die Abkürzung steht für „Private Label“ und bezeichnet den Verkauf von E-Books und anderen Medienerzeugnissen, bei denen der Autor das Recht auf Weiterverbreitung abgetreten hat. Rentabel ist dies für ihn, weil er sich den Marketingaufwand bis zu einem gewissen Punkt spart und mit einem Produkt, das unendlich oft vervielfältigt werden kann, dennoch weiterverdient.

Falls es Dir erst einmal gelingt, Dein Buch bekannt zu machen, werden es sich mehr und mehr Leute kaufen. Vielleicht ist Dein Buch so qualitativ, dass ein wahrer Kettenprozess ausgelöst wird, der dir stetiges Passives Einkommen bringt. Du wirst ab und an immer mal wieder Werbung für Dein Werk machen müssen, kannst Dich in der Zwischenzeit aber an einem kontiuerlichen Passiven Einkommen erfreuen!

Pfund passives Einkommen


Im Gegensatz zum aktiven Einkommen besteht bei der passiven Variante kein direkter proportionaler Zusammenhang zwischen investierter Arbeitszeit und Verdienst, so wie es bei typischen Angestelltenverhältnissen und bei vielen Leistungen Selbstständiger der Fall ist. Zum Beispiel erfüllt ein Handwerker seinen Auftrag und erhält dafür einmalig Geld. Das ist aktives Einkommen. Typisch für passives Einkommen ist es hingegen, dass einmal erbrachte Leistungen oder Investitionen zwar nicht sofort entlohnt werden, dafür aber dauerhaft Einnahmen ohne wesentlichen zusätzlichen Aufwand erwirtschaften.

Ein passives Einkommen generieren auch Wohnungen, die Sie für begrenzte Zeiträume vermieten, zum Beispiel an Touristen, Geschäftsreisende oder Monteure. Das können separate Eigentumswohnungen, leerstehende Räume im Eigenheim oder auch die eigene Mietwohnung sein. Die bekannteste Plattform für die Vermittlung entsprechender Möglichkeiten ist Airbnb. Beachten Sie, dass Sie eine Untervermietung genehmigen lassen müssen und dass einige Städte Kurzzeitvermietungen aufgrund des lokalen Wohnungsmangels nicht erlauben.
11. Vermietung von Equipment – Egal ob Heckenscheren, Autos oder Anhänger. Vermiete etwas was der Mensch u.U. nur selten benötigt, im Gegensatz aber eine hohe Investition erfordert. Ein schönes Beispiel hierfür ist das Wohnmobil. In der Regel können Privatpersonen das Wohnmobil nur wenige Wochen im Jahr nutzen. Den Rest der Zeit würde die teure Anschaffung nur herumstehen. Für viele Privatpersonen lohnt es sich daher für die Ferien ein Wohnmobil zu mieten.

Ein passives Einkommen generieren auch Wohnungen, die Sie für begrenzte Zeiträume vermieten, zum Beispiel an Touristen, Geschäftsreisende oder Monteure. Das können separate Eigentumswohnungen, leerstehende Räume im Eigenheim oder auch die eigene Mietwohnung sein. Die bekannteste Plattform für die Vermittlung entsprechender Möglichkeiten ist Airbnb. Beachten Sie, dass Sie eine Untervermietung genehmigen lassen müssen und dass einige Städte Kurzzeitvermietungen aufgrund des lokalen Wohnungsmangels nicht erlauben.
Es gibt mittlerweile mehrere Plattformen, die dir beim Aufbau von einem T-Shirt-Business helfen. Das bedeutet: Du überlegst dir ein cooles Design und die Plattform übernimmt den Rest – von der Produktion über den Online-Shop bis zur Kaufabwicklung. Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur mit Shirts, sondern auch mit Beuteln, Tassen, Pullovern und weiteren Produkten.
Mit Immobilien passives Einkommen generieren… Das geht trotz gestiegener Preise auch heute noch mit ganz normalen Wohnungen und Häusern in Deutschland. Mit dem nötigen Grundlagenwissen und etwas Startkapital kann jeder binnen weniger Wochen mit Immobilien Geld im Schlaf verdienen. Ich selber investiere seit Jahren in Betongold und bringe Einsteigern bei, wie auch sie erfolgreich ihr erstes Immobilien-Investment tätigen können.

passives Einkommen


Ich bin schon sehr lange mit dem Thema „passives Einkommen“ beschäftigt und ich finde es faszinierend, dass es einige Möglichkeiten auf der Welt gibt, seine Zeit nicht direkt gegen Geld zu tauschen. Ich befasse mich hauptsächlich mit Online Marketing und dem Vertrieb von Digitalen Infoprodukten. Dass man dadurch sogar sehr viel Geld verdienen kann hätte ich niemals gedacht. Wie du in deinem Beitrag erwähnt hast, kann man auch ohne Webseite andere Produkte bewerben und damit Provisionen verdienen. Ist an sich ja sehr effektiv, wenn man weiß, wie es funktioniert. Denn man muss aufpassen, dass man am ende nicht mehr ausgaben für PPC hat, als einnahmen 😛


14. Buch/E-Book schreiben – Das Buch bezeichne ich immer als den Klassiker. Durch die aufkommende Flut an E-Book-Readern und Tablets wird in diesem Segment noch einmal ein komplett neuer Markt eröffnet. Der Anteil der E-Books gegenüber dem traditionellen Buch steigt immer weiter. Jeder kann heute ein Buch schreiben und z.B. auf Amazon veröffentlichen. Zum einen ist natürlich der Wettbewerb hoch, die Qualität im Mittel aber auch sehr niedrig. Qualitativ hochwertige E-Books sind in meinen Augen immer noch eine gute Möglichkeit.
Dieser Tipp ist zugegebenermaßen etwas spezieller. Er setzt voraus, dass du dich mit Programmieren und Entwickeln von Apps und Software auskennst. Entweder weil du beruflich oder privat damit in Kontakt kommst. Wenn du dann eine Idee hast, die den Nutzern einen Mehrwert bietet und diese in Form eines Programms umsetzt, lässt sich damit gutes Geld verdienen.

Was ist eine gute Website?


Network-Marketing, oder auch Netzwerk-Marketing, ist eine Form Direktvertrieb. Produkte werden direkt an den Konsumenten vertrieben. Der Vertriebler versucht zusätzlich weitere Vertriebler zu finden, die die Produkte selber auch verkaufen. So baut er sich ein Netzwerk von Vertriebspartnern auf, von dessen Verkäufen er selber auch profitiert. Networkmarketing ist auch unter dem Begriff Multi-Level-Marketing (MLM) bekannt. Es ist eine Form von Strukturvertrieb, die auf dem Empfehlungsmarketing basiert.

Wie viel Geld brauchen Sie, um passiv zu verdienen?

×